Werner Eska

Energie sparen

Um Ihren Verbrauch gegenüber vergleichbarer Haushalte einschätzen zu können, benutzen wir die Stromformel des Bundes der Energieverbraucher. Die Formel basiert auf der Auswertung des Verbraucherverhalten von 17. 000 Haushalte.


Durchschnittlicher jährlicher Stromverbrauch:

    =     Wohnfläche (m2)    x    9 kWh
    +     Personenzahl    x    200* kWh
    +     Gerätezahl    x    200 kWh


(z.B. Fernseher, Computer, Waschmaschine, Wäschetrockner, Kühlschrank, Gefriertruhe, Geschirrspüler, Elektroherd, Mikrowelle).

 *(bei elektrisch erhitzten Warmwasser, 550 statt 200 kWh verwenden)

 

Beispiel:

Sie wohnen zu zweit in einer 80 m² Wohnung und haben einen Fernseher, einen Computer, eine Waschmaschine, einen Kühlschrank und einen Geschirrspüler. Das Warmwasser wird mit Gas erhitzt.

Rechnung:

Durchschnittlicher jährlicher Stromverbrauch:

    =     80 (m2)    x    9 kWh
    +     2    x    200 kWh
    +     5    x    200 kWh

    =     2.120 kWh

 

Liegt Ihr Wert darüber, sollten Sie aktiv werden.

 Ein Blick genügt und Sie wissen, wie sparsam Sie mit Ihrer Energie umgehen...

  • Single-Haushalt ca. 1.700 kWh
  • 2-Personen-Haushalt ca. 2.900 kWh
  • 3-Personen-Haushalt ca. 3.900 kWh
  • 4-Personen-Haushalt ca. 4.500 kWh

Quelle: stromspartipps.net

Zusätzliche Informationen